Zum Inhalt | Zur Hauptnavigation | Zur Unternavigation

Deutschland -

Auch in der Heimat kann man kuren

Gästen, die gerne eine Ayurveda-Kur machen möchten, jedoch eine längere Anreise scheuen und eine Flugreise vermeiden möchten, bieten wir mittlerweile auch in Deutschland ausgewählte Häuser an, in denen sie Ayurveda kennen lernen oder in denen sie aus Asien "importiertes Ayurveda" inklusive der Ärzte, Therapeuten und Heilmittel genießen können.

Es sind Kooperationen mit Kurhäusern in Asien entstanden, Ärzte und Therapeuten haben sich in Deutschland etabliert und bieten ihr, in Asien erworbenes Fachwissen in der BRD an.
Die Kuraufenthalte in deutschen Häusern sind infolge der deutschen Preise in der Regel genauso teuer wie ein Kuraufenthalt in Asien jedoch inklusive der Fluganreise.

Hier stellen wir Ihnen eine kleine Auswahl an Häusern in bekannten Kurorten vor, die ihre Kompetenz in authentischem Ayurveda bereits unter Beweis gestellt haben.

Externsteine - Bad Meinberg

Bad Meinberg - Im Heilgarten Deutschlands

Das kleine Kurstädtchen Bad Meinberg gehört seit alters her mit seinen natürlichen Heilquellen und seinem berühmten Schwefelmoor zu den bedeutendsten deutschen Heilbädern. Es liegt zwischen den bewaldeten Ausläufern des Teutoburger Waldes und des Weserberglandes, nahe dem Hermannsdenkmal bei Detmold.
Erholungssuchende Gäste finden ein angenehm erfrischendes, reines und mildes Reizklima vor.
Zu den nahen Sehenswürdigkeiten gehören vor allem die bizarren Externsteine, Naturwunder und Kraftort seit germanischer und mittelalterlicher Zeit.
Am Rande des Kurortes, in idyllischer Lage, umgeben von einem weitläufigen Park, finden Sie Europas größtes Yogazentrum, das Haus Yoga Vidya.

Teutoburger Wald
Teutoburger Wald

Bad Orb - Heilbad im Spessart

Bad Orb, renommiertes Kurbad im hessischen NaturparkSpessart, mit sanftem Mittelgebirgsklima, ist der ideale Ort, Ihre inneren Kraftquellen zu aktivieren und wohltuende Ruhe zu genießen.
Der Kurpark lädt zu entspannenden Spaziergängen ein. Aus der Blütezeit der Salzgewinnung findet sich im Kurpark noch eines der ursprünglich zehn Gradierwerke vollständig funktionierend und begehbar erhalten. Das Gradierwerk ist über zweihundert Jahre alt und dient den Gästen der Stadt als Freiluftinhalatorium.
Malerische Wanderwege in einem der größten zusammenhängenden Waldgebiete Deutschlands laden zu erholsamen Spaziergängen ein. Besichtigungen der romantischen Altstadt oder Ausflüge in die interessante Umgebung sowie eine große Auswahl an Freizeitangeboten, u. a die Toskana Therme, runden das Angebot ab.
Am Rande des Kurparks, in einer ruhigen Seitenstraße, liegt die Sathya Villa am Park.

Bad Orb

Karte

geografische Lage

zum Seitenanfang

Hotline

Tel: 49(0)221-2826119
Kontakt | E-Mail

Zum Inhalt | Zur Hauptnavigation | Zur Unternavigation