Zum Inhalt | Zur Hauptnavigation | Zur Unternavigation

Die Legende des Ayurveda

Seetha und Rama
Seetha und Rama

Damals, vor mehr als 3.000 Jahren, hatten die Götter noch das Sagen.
Sie begleiteten und unterstützten die Menschen philosophisch und religiös im täglichen Leben. Mit großer Besorgnis betrachteten sie die zunehmenden Erkrankungen der Lebewesen auf der Erde und beschlossen, dem ständigen Verfall von geistiger, seelischer und körperlicher Gesundheit, Lebenskraft und Lebensfreude Einhalt zu gebieten.

Am Fuße des Himalaya, dem Tor zwischen Himmel und Erde, empfingen sie einen auserwählten indischen Weisen und Gelehrten, dem sie in vedischen Versen, Liedern und Gesängen das Geschenk, - die Botschaft des allumfassenden AYURVEDA, "dem Wissen vom langen Leben", überlieferten.

Die Götter sorgten dafür, dass sich diese Lehre in Windeseile im gesamten asiatischen Raum verbreitete und heute als eine über Jahrtausende gewachsene Wissenschaft und die älteste ganzheitliche Heilmethode der Menschheit hoch angesehen werden darf.

zum Seitenanfang

Hotline

Tel: 49(0)221-2826119
Kontakt | E-Mail

Zum Inhalt | Zur Hauptnavigation | Zur Unternavigation